Datenerfassung

Datenerfassungen, Datenimporte und Datenintegration

Datenerfassung

Mit über 2 Millionen verarbeiteten Gräbern verfügt die PBSGEO über eine exzellente Expertise zur Durchführung von Erfassungsprojekten auf dem Friedhof. In den vergangenen Jahren wurden unterschiedlichste Erfassungsmethoden eingesetzt, sodass für jedes geplante Erfassungsprojekt eine passende Lösung angeboten werden kann. Eine wichtige Frage, die sich zu Beginn eines jeden Erfassungsprojektes stellt ist: Wofür werden die Daten benötigt?

Kundennutzen

  • Customer satisfaction
    EFFEKTIVITÄT
Wir verschaffen Ihnen den Überblick über Ihre Friedhofsdaten.
  • Fast
    EFFIZIENZ
Wir arbeiten schnell, pragmatisch und kostenschonend.
  • Communication and collaboration
    METHODENKOMPETENZ
Wir wissen welches Verfahren das Richtige für Ihr Erfassungsprojekt ist.
  • Trophy
    Erfahrung aus über 200 unterschiedlichen Erfassungsprojekten
  • Available
    2 Millionen Gräber erfasst

Es gibt eine Vielzahl von relevanten Erfassungsmethoden, die für eine Datenerfassung auf dem Friedhof geeignet sind. Abhängig von den Projektanfordungen und den örtlichen Gegebenheiten helfen wir Ihnen das bestgeeignetste Verfahren für die Friedhofsvermessung auszuwählen.

Oftmals stehen den Friedhofsverwaltungen schon digitale Daten zur Verfügung, die nur in ein aktuelles Format migriert werden müssen. Dadurch kann im Regelfall erhebliche Einsparungen gegenüber einer kompletten Neuerfassung erzielt werden. Auch besteht die Möglichkeit die Daten nach erfolgter Migration manuell zu veredeln und dadurch wieder auf den aktuellen Stand zu bringen. Gerne beraten wir Sie auch für Ihr geplantes Erfassungsprojekt!